Startseite   |   Impressum   |   Datenschutz    

 


Wort zur Woche am 28. Februar 2021
REMINISZERE

Fürchte dich nicht!

Reminiszere (erinnern) heißt dieser Sonntag - nach dem Wort aus Psalm 25,6: „Gedenke, Herr, an deine Barmherzigkeit!“ Und auch wenn die Losungen für jeden Tag tatsächlich wie Lose aus einer Schale gezogen werden: die Losung für den Vortag, der ja nach alter Tradition auf den Festtag einstimmt, passt in diesem Jahr perfekt. „Wie ein Adler ausführt seine Jungen und über ihnen schwebt, breitete der HERR seine Fittiche aus und nahm sein Volk und trug es auf seinen Flügeln.“ (5. Mose 32,11)
Tröstende, ermutigende Worte brauchen wir, gerade jetzt. Aber können wir mit dem Bild vom Adler, der seine Jungen auf den Flügeln trägt, etwas anfangen? Wenn ich Vogeleltern bei den ersten Flugversuchen ihrer Jungen beobachte, habe ich so etwas noch nie gesehen. Ornithologen kannten das lange Zeit übrigens auch nicht. Erst Ende des 20. Jahrhunderts berichteten Vogelforscher über Greifvögel (Turmfalken in Deutschland, Steinadler in Österreich und Nordamerika), die bei besonders schwachen, ängstlichen Jungtieren tatsächlich unter sie fliegen und sie auf ihren Flügeln an einen sicheren Ort tragen. [Vitus B. Dröscher, „... und der Wal schleuderte Jona an Land.“ Die Tierwunder der Bibel naturwissenschaftlich erklärt. Hamburg 1987]

Die Losung für diesen Sonntag ist: „So fürchte dich nun nicht, denn ich bin bei dir.“ (Jesaja 43,5). Die Zusage, dass Gott bei uns ist - was auch kommt, macht mich mit und ohne Vergleich aus dem Tierreich zuversichtlich, auch und gerade jetzt. Bleiben Sie behütet!

Helga Fiek
Prädikantin




 


Weltgebetstag 2021 in Vanuatu - Wir laden Sie herzlich ein!

Folge 4 - Weltgebetstagsland 2021 Vanuatu - eine alte Art zu kommunizieren

Sandmalerei - oder „sandroing“ in Bislama - ist eine alte Kulturtechnik, die auf den Inseln Vanuatu's vorkommt. Eigentlich ist es nicht nur Malerei sondern auch Sandschrift. Mit ihr kommunizieren Menschen, die unterschiedliche Sprachen sprechen. Es werden so Botschaften am Strand hinterlassen, Mythen weitergegeben oder Gedanken und Naturphänomene erläutert. Dieses kulturelle Erbe wird sogar in den Schulen genutzt, um beispielsweise über den Klimawandel zu erzählen. So werden auch die Kinder für die Sandmalerei begeistert. Im November 2007erklärte die UNESCO die Sandmalerei von Vanuatuzu einem „Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit“. Mit dieser internationalen Auszeichnung werden bemerkenswerte Beispiele mündlicher Überlieferungen und Formen des kulturellen Ausdrucks in allen Regionen der Welt gewürdigt.

Der Maler erzählt leise vor sich hin, wenn er mit dem Finger das Bild entstehen lässt. Edgar erzählt von den Blackbirdern, ein Stück leidvolle Geschichte des Landes. Mit falschen Versprechungen und List lockten die Blackbirder die Menschen an Bord und brachten sie an ferne Gestade, wo sie fortan auf den Plantagen der Kolonialherren Fronarbeit leisten mussten. Am Strand blieben ihre Lieben zurück, die traurig dem Schiff hinterher schauten.

(zusammengestellt von Sybille Aumann)



 

Gottesdienste im Dom

An den Sonn- und Feiertagen finden um 10 Uhr Gottesdienste im Dom statt. Die Teilnahme ist ausschließlich mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz und unter Beachtung der Abstandsregeln erlaubt.

Außerdem ist eine Registrierung der Teilnahme am Gottesdienst erforderlich. Hierfür liegen am Eingang des Domes Listen zum Eintragen aus. Zur Beschleunigung des Zuganges zum Dom kann auch vorab ein Formular ausgefüllt mitgebracht werden. Diese Formulare liegen jeweils im Gottesdienst aus oder können an dieser Stelle heruntergeladen werden.

  Download des Formulares zur Anmeldung


Öffentliche Dom- und Turmführungen

Unsere Domführungen sind ab sofort ausgesetzt. Die öffentlichen Domführungen sowie auch die Nachtführungen finden aufgrund der besonderen Corona-Schutzmaßnahmen vorübergehend nicht mehr statt.


Geistliches

>> Weitere Gottesdiensttermine

Passionsandacht

Dienstag, 2. März
18.00 Uhr Marienkapelle

Der Kelch
Domprediger Jörg Uhle-Wettler

Gottesdienst

Sonntag, 7. März
OKULI
10.00 Uhr DOM

ABENDMAHLSGOTTESDIENST
Domprediger Jörg Uhle-Wettler

Passionsandacht

Dienstag, 9. März
18.00 Uhr Marienkapelle

Der Kuss
Vikarin Hendrike Kant

Gottesdienst

Sonntag, 14. März
LÆTARE
10.00 Uhr DOM

PREDIGTGOTTESDIENST
Domprediger Jörg Uhle-Wettler


Dom-Musik

Karfreitagsorgelkonzert

mit Barry Jordan

Freitag, 02.04.2021
um 17.00 Uhr

Eintritt frei! Kollekte

Orgelkonzert
César Franck-Werke I

mit Barry Jordan

Freitag, 29.04.2021
um 19.30 Uhr

10 € und ermäßigt 8 €

Orgelkonzert

Hans Fagius

Freitag, 04.06.2021
um 19.30 Uhr

12 € und ermäßigt 9 €

Orgelkonzert

Ben van Oosten

Mittwoch, 09.06.2021
um 19.30 Uhr

12 € und ermäßigt 9 €