Startseite   |   Impressum   |   Datenschutz    


 


Wort zur Woche am 13. Juni 2021
2. Sonntag nach Trinitatis

Ich will dem HERRN singen, dass er so wohl an mir tut.(Psalm 13,6)

Dieser Psalmvers steht als Losung der Herrnhuter Brüdergemeine über Sonntag, dem 13.06.21.
Es ist Sommer! Meteorologisch schon seit dem 01. Juni und das bis zum 31. August. Kalendarisch geht es erst am 21. Juni um 5.32 Uhr los. Gerade in diesen Tagen, in denen Leben wieder ganz anders beginnen kann, spüren wir den Sommer mit seiner Wärme, den lauen Abenden, der Blütenpracht, dem Leben außerhalb der Wohnstuben und dem Gesang der Menschen.

Da singen die Fans des SCM, junge Leute sitzen mit der Ukulele am Elbufer, auf der Sternbrücke singt eine kleine Band, im Schatten sitzt ein Akkordeonspieler und von der Wiese im Stadtpark sind die Lieder einer Kindergartengruppe zu hören. Der fröhliche Gesang erfüllt auch wieder die Kirchenräume! Für mich verbindet sich Sommer mit einem bekannten Lied. Es wird auch Sommergesang oder Sommergedicht genannt. Aus dem 17.Jahrhhundert stammt es und wurde von Paul Gerhardt geschrieben. Geh aus, mein Herz, und suche Freud...

Das Herz! Nicht der Kopf. Das Fühlen, nicht der Verstand. Unser Sein, nicht unser „von dir wird erwartet“. Was suchen wir als Freud für unser Herz, für unsere Gefühle, für unser Sein? Was wollen wir finden? Entdecken wir Freude, die uns beglückt, die uns dankbar macht und singen lässt? Paul Gerhardt hat Vieles entdeckt. 15 Liedstrophen sind entstanden!

In den beiden vorletzten Strophen erwähnt er auch den Geist als Teil unseres Lebens. Zur Lebensfreude gehört auch die geistliche Erfüllung unseres Geistes. „Hilf mir und segne meinen Geist, mit Segen, der vom Himmel fleußt...“ schreibt Paul Gerhardt in der Sprache seiner Zeit. Ich wünsche uns ein fröhliches Suchen und beglückendes Finden in dieser 2021-er Sommerzeit! Kleiner Tipp: Evangelisches Kirchengesangbuch (EG) Nummer 503 Ich will dem HERRN singen, dass er so wohl an mir tut.

Gabriele Humbert
Gemeindepädagogin




  

Gottesdienste im Dom

An den Sonn- und Feiertagen finden um 10 Uhr Gottesdienste im Dom statt. Die Teilnahme ist ausschließlich mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz und unter Beachtung der Abstandsregeln erlaubt.

Außerdem ist eine Registrierung der Teilnahme am Gottesdienst erforderlich. Hierfür liegen am Eingang des Domes Listen zum Eintragen aus. Zur Beschleunigung des Zuganges zum Dom kann auch vorab ein Formular ausgefüllt mitgebracht werden. Diese Formulare liegen jeweils im Gottesdienst aus oder können an dieser Stelle heruntergeladen werden.

  Download des Formulares zur Anmeldung


Öffentliche Dom- und Turmführungen

Unsere Domführungen sind ab sofort ausgesetzt. Die öffentlichen Domführungen sowie auch die Nachtführungen finden aufgrund der besonderen Corona-Schutzmaßnahmen vorübergehend nicht mehr statt.


Geistliches

>> Weitere Gottesdiensttermine

Gottesdienst

Sonntag, 13. Juni
2. Stg. n. Trinitatis
10.00 Uhr DOM

ABENDMAHLSGOTTESDIENST
Landesbischof Friedrich Kramer

Gottesdienst

Sonntag, 20. Juni
3. Stg. n. Trinitatis
10.00 Uhr DOM

PREDIGTGOTTESDIENST
Domprediger Jörg Uhle-Wettler

Gottesdienst

Sonntag, 27. Juni
4. Stg. n. Trinitatis
10.00 Uhr DOM

ABENDMAHLSGOTTESDIENST
LB a.D. Ilse Junkermann

Gottesdienst

Sonntag, 4. Juli
5. Stg. n. Trinitatis
10.00 Uhr DOM

ABENDMAHLSGOTTESDIENST
Domprediger Jörg Uhle-Wettler


Dom-Musik

Orgelkunst I

Barry Jordan

Freitag, 25.06.2021
um 19.30 Uhr

10 € und ermäßigt 8 €

Orgelkunst III

Michael Ging

Freitag, 09.07.2021
um 19.30 Uhr

10 € und ermäßigt 8 €

Orgelkunst IV

Giampaolo di Rosa

Freitag, 16.07.2021
um 19.30 Uhr

10 € und ermäßigt 8 €

Haydn, "Theresienmesse"
Mozart
Vespere solenne
KV 312

Magdeburger Domchor,
Märkisch Barock

Samstag, 17.07.2021
um 18.00 Uhr