Startseite   |   Impressum   |   Datenschutz    

Aktion Domorgeln Magdeburg e.V.

Die jahrhundertealte Orgeltradition des Magdeburger Domes wurde zum Gewinn aller mit dem Neubau zweier hochwertiger Instrumente wiederbelebt, zum einen durch die Wiedererrichtung der großen Hauptorgel des Domes und zum anderen mit dem Bau einer adäquaten Orgel für den Dom-Remter, den Winterkirchraum des Domes.

Die neue Hauptorgel auf der Westempore des Domes wurde von der Alexander Schuke Orgelbau GmbH Werder (Havel) ausgeführt. Das viermanualige Werk besitzt 93 Register und hat ein besonders vielseitiges klassisch-sinfonisches Klangprofil, das deutsche, französische und englische Orgelbautraditionen aufnimmt. Am 18. Mai 2008 wurde das Instrument mit einer großen Festwoche in Dienst genommen. Nur 3 Jahre danach geschah dies am 8.10.2011 auch mit der neuen Orgel für den Remter des Domes. Sie wurde durch den Glatter-Götz-Orgelbau Pfullendorf/Aach-Linz in Baden-Württemberg errichtet.

Diese besondere Orgelausstattung unseres Domes nunmehr mit vier Orgeln ist auch eine Verpflichtung. Unsere Bischöfin, wie eben auch unser Verein, bitten nun nach diesem Orgelneubauglücksfall alle Orgelfreunde um Unterstützung bei der Pflege und Nutzung dieser besonders wertvollen Orgellandschaft am Magdeburger Dom. Dafür suchen wir permanent Domorgelpaten und Spender! Lassen Sie sich dafür begeistern!

Weitere umfangreiche Informationen zur Vereinsarbeit unter http://www.verein-domorgeln-magdeburg.de und im aktuellen Faltblatt (PDF).

Domorgeln Magdeburg e.V.
Vorsitzender Helge Scholz

Geschäftsstelle: über Volksbank Magdeburg eG
Breiter Weg 212
39104 Magdeburg

IBAN: DE94 8109 3274 0001 3333 30
BIC: GENODEF1MD1 (Volksbank Magdeburg)